Datenschutz:

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die anlässlich Ihres Besuchs auf www.malerrademacher.de und/oder www.maler-rademacher.de durch Erhebung, Verarbeitung und Nutzung erfasst werden, ist uns wichtig. Ihre personenbezogenen Daten sind im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie unsere Datenschutzinformationen, welche unter der Url https://malerrademacher.de/datenschutz.htm abgerufen, ausgedruckt und gespeichert werden können:

I. Verantwortliche Stelle:

Malerfachbetrieb Rademacher

Inhaber:
Richard Rademacher

Negen Dimt 1
26524 Hage
Telefon: (04931) 91 99 30
Telefax: (04931) 91 99 31
Email: kontakt@malerrademacher.de
Internet: www.malerrademacher.de

II. Datenerhebung, Nutzung, Recht aus Auskunft, Berichtigung, Sperrung sowie Löschung

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten:

Zugriffe auf den vorgenannten Websiten und jeder Abruf einer auf den vorgenannten Websiten hinterlegten Dateien können protokolliert werden. Die Speicherung dient dann aber lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

Protokolliert werden für diesen Fall:  

- Name der abgerufenen Datei,
- Datum und Uhrzeit des Abrufs,
- Übertragene Datenmenge
- Meldung über erfolgreichen Abruf
- Webbrowser und anfragende Domain
- IP-Adressen der anfragenden Rechner.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet.

- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabiltät sowie
- zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig (beispielsweise durch eine eMail-Anfrage an kontakt@malerrademacher.de) tätigen. Diese Daten werden dann in den Datensystemen gespeichert, damit wir Sie wunschgemäß kontaktieren können. Die damit einhergehende Erlaubnis, Ihre Daten zu verarbeiten und zu speichern, können Sie jederzeit widerrufen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten & routinemäßige Löschung:

Ihre personenbezogene Daten verwenden wir nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Erbringung der von Ihnen damit angeforderten Dienstleistungen sowie zur Vertragsabwicklung und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn Sie hierzu eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO),
dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich und nach dem Vertragszweck rechtlich gestattet ist oder dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist.

Besteht eine rechtliche Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise aufgrund von Steuervorschriften, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 kit. c DSGVO.

Entfällt der Speicherzweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gesperrt oder gelöscht

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt insbesondere, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen und die kenntnis der Daten aus gesetzlichen Gründen oder zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist. Die Löschung erfolgt außerdem, wenn die Speicherung oder Verarbeitung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), Löschung sowie Beschwerde:

Auf Ihre Anfrage werden wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren (Art. 15 DSGVO).
Die Anfrage ist formfrei (beispielsweise als schriftliche, textliche [z.B. E-Mail, Fax] oder mündliche Anfrage) möglich.

Auf gleichem Wege können Sie die Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Einschänkung der Verarbeitung  (Art. 18 DSGVO) und Löschung (Art. 17 DSGVO) Ihrer Daten geltend machen.

Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen ("Übertragbarkeit der Daten") zu verlangen.

Sie haben außerdem das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen oder zu beschränken.

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie weiterhin das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden

4. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kontakt@malerrademacher.de

III. Ansprechpartner:

Ihr Malermeister
Richard Rademacher
Negen Dimt 1
26524 Hage

kontakt@malerrademacher.de

IV. Aktualität & Änderungen dieser Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung dieser Website oder aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden,  diese Datenschzuerklärung zu ändern.